MARKTRÜCK

MARKTRÜCKBLICK

vom 31.10.2016 bis 04.11.2016

Gute Verfassung der Arbeitsmärkte

Der US-Arbeitsmarktbericht für Oktober ist zwar etwas schlechter als erwartet ausgefallen, bestätigte dennoch die gute Verfassung bei der Beschäftigung. Gerade das Lohnwachstum konnte nach mageren Zuwächsen in den vergangenen Jahren mit 0,4 Prozent im Monatsvergleich spürbar zulegen. Dies könnte ein weiterer Anhaltspunkt für den nächsten Zinsschritt durch die Fed im Dezember sein.

Der Ölpreis der Sorte Brent verlor gegenüber der Vorwoche signifikant und schloss bei 45,58 US-Dollar je Barrel. Auf der Währungsseite verlor der US-Dollar gegenüber dem Euro um 1,74 Prozent und steht nun bei 1,11 EUR/USD. Gegenüber dem japanischen Yen verlor der Euro um 0,54 Prozent


...mehr

                                               

                                                                                                   


...mehr


   Zum Konferenzraum

   Finanzen Aktuell

Tschinkl & Weis GbR
Friedhofstr. 1
87527 Sonthofen
Tel. (0 83 21) 6 09 52-0
Fax. (0 83 21) 6 09 52-20

Anfahrt

Konferenz mit netviewer